Übersicht

Allgemein

KI-Projekt: Mehr Fahrtsicherheit durch Künstliche Intelligenz – Bundesministerium für Arbeit und Soziales fördert Essener Forschungsprojekt

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat die finanzielle Förderung für das Essener Forschungsprojekt „KARAT – Künstliche Intelligenz für gesunde Arbeit in Fahrberufen: Arbeitsbelastung und Sicherheit in Verkehr und Transport“ bewilligt. Dabei handelt es sich um ein Projekt der…

Bild: AdsD der FES

Zum Gedenken an den 90. Geburtstag von Johannes Rau

Anlässlich des 90. Geburtstages von Johannes Rau gedenkt die NRWSPD dem Wirken des langjährigen NRW-Ministerpräsidenten und späteren Bundespräsidenten. Am 16. Januar 1931 – vor 90 Jahren – wurde Johannes Rau in Wuppertal geboren. Als Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen und als…

Verdoppelt und verlängert: der Zeitraum des Kinderkrankengelds – Berufstätige Eltern haben länger Anspruch auf Kinderkrankengeld

Weil Schulen und Kitas pandemiebedingt geschlossen sind, sehen sich berufstätige Eltern der Herausforderung gestellt, ihre Arbeit und gleichzeitig die Betreuung ihrer Kinder unter einen Hut zu bringen. Dieser Belastungsprobe wollen Bund und Länder entgegenwirken, indem sie für die Zeit des…

SPD-Fraktion zur Silvesternacht in Altenessen

Ingo Vogel: „Böller-Verbotszonen hätten die Lage anders aussehen lassen.“ Julia Kahle-Hausmann Essen. Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Essen sieht in Bezug auf die Verwüstung des Altenessener Marktes in der Silvesternacht große Versäumnisse der Essener Stadtspitze. Dazu erklärt Julia…

Frohes 2021

Wir wünschen Ihnen und Euch alles Gute für 2021. Bleibt gesund! Eure SPD Vogelheim…

Böller frei an Silvester?

Essener Stadtspitze schmeißt viel zu früh das Handtuch Essen. In Sachen Feuerwerk-Verbot strecken der Essener Oberbürgermeister und Ordnungsdezernent anscheinend bereits zwei Wochen vor dem Jahreswechsel die ordnungspolitischen Waffen zur Durchsetzung der Corona-Schutzregeln. Erst auf eine Anfrage der SPD-Fraktion im Rat…

Unsere Stahlindustrie ist systemrelevant – NRW-Landesgruppe der SPD-Bundestagsfraktion setzt sich für Thyssenkrupp ein

Auch ihn haben die Auswirkungen der Pandemie getroffen: der größte Stahlproduzent Deutschlands, Thyssenkrupp, verzeichnet insbesondere in seiner Stahlsparte erhebliche Verluste. Einst der Wirtschafts- und Finanzkrise getrotzt, hängt die Zukunft der thyssenkrupp AG und von thyssenkrupp Steel am seidenen Faden. Ein…

43 „Gute gesunde Schulen“ – Der Schulentwicklungspreis (SEP), eine bundesweite einmalige Auszeichnung

Seit 2007/08 wird der Schulentwicklungspreis der Unfallkasse NRW (UK NRW) an Schulen aus Nordrhein-Westfalen vergeben. Jedes Jahr aufs Neue werden Schulen ausgezeichnet, die durch die Integration von gesundheitsfördernden und präventiven Maßnahmen im Schulalltag zur Verbesserung des Schul- und Lernklimas beitragen.

Herzlichen Glückwunsch, Radio Essen!

SPD-Landtagsabgeordnete gratulieren zum Gewinn des NRW-Audiopreis 2020  Essen/Düsseldorf. Radio Essen hat den Audiopreis 2020 der Landesanstalt für Medien NRW gewonnen. In der Kategorie „Beste Berichterstattung zu Corona“ konnte der „Dankeschön-Tag für das Klinik- und Gesundheitspersonal“ von Anfang Mai die Jury überzeugen und wurde verdient ausgezeichnet. Dazu gratulieren die Essener SPD-Landtagsabgeordneten Britta Altenkamp, Thomas Kutschaty und Frank Müller „unserem“ Lokalsender herzlich.

Corona-Pandemie: Stadt Essen überfordert?

Essen. Was ohnehin selbstverständlich sein sollte, hat die Corona-Krise uns erneut gezeigt: Eine angemessene Gesundheitsversorgung darf kein Luxus sein. Während die Corona-Pandemie seit Oktober wieder für zunehmende Belastungen des Gesundheitswesens sorgt, stehen die Menschen im Essener Norden vor dem Schließungschaos. „Teilweise kommt es sogar zu…

SPD-Fraktion Essen: Keinen Stadtteil zurücklassen

Essen. Nach den jüngsten Bemerkungen eines Essener FDP-Funktionärs, dass man Altenessen lieber verlassen solle, erklärt Martin Schlauch, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD im Stadtrat und Ratsherr aus Altenessen: „Jeder Stadtteil hat seine Herausforderungen. Dass…

Verlängerung des Kurzarbeitergeldes – Bundestag beschließt Beschäftigungssicherungsgesetz

Mit dem Beschluss des Beschäftigungssicherungsgesetzes werden das Kurzarbeitergeld und andere pandemiebedingte Sonderregelungen bis Ende 2021 verlängert. Das betrifft die bislang bis Ende 2020 befristeten Regelungen zum vereinfachten und erhöhten Bezug von Kurzarbeitergeld. „Die beschäftigungssichernden Anschlussregelungen für das Kurzarbeitergeld sollen Beschäftigten…